Jens Getteman – Meister 2019 DM Open (Video)

Mike Stender, Jens Getteman und Tim Koch

Am Sonntag fand die achte und damit letzte Runde der diesjährigen DM Open beim MC Jüterbog statt. Die Rennstrecke am Neuheimer Weg in Brandenburg hat einen sandigen Mischboden, was gerade Tabellenführer Jens Getteman/Monster Energy Kawasaki Elf Team Pfeil sehr entgegenkam.

Bereits im Zeittraining zeigte der Belgier seine Klasse, zwei Sekunden schneller als der Rest des Feldes. Getteman kam mit einem beruhigendem Polster von 41 Punkten Vorsprung auf Mike Stender/KTM Kosak Racing nach Brandenburg.

Im ersten Lauf stürzte er bereits in der ersten Runde und eilte dem Feld als Letzter hinterher. Dann kämpfte er sich bis auf Platz neun vor, ehe er wieder in Runde sechs zu Boden kam. Erneut rappelte er sich auf und kämpfte weiter. Indes war an der Spitze ein spannendes Duell zwischen Tim Koch/KTM Sarholz Racing und Stefan Ekerold/Team Castrol Power1 Suzuki Moto-Base, der den Holeshot gezogen hatte, entbrannt. In Runde 10 kam es zum Kontakt zwischen Beiden. Tim Koch konnte weiterfahren, während bei Stefan Ekerold, bei dem sich im Laufe des Rennens das Kettenrad gelöst hatte, nun durch das unverschuldete “Reinfahren” von Tim Koch, der technische Schaden so groß war und er somit das Rennen nicht beenden konnte.

Jens Getteman war wieder vorgefahren und lag auf Platz acht, dann musste er in Runde 12, auch wegen einer leichten Handverletzung das Rennen beenden. Mike Stender war die ganze Zeit über in der Spitzengruppe. In der elften Runde lag er auf Platz zwei hinter Tim Koch. Gaststarter Brian Hsu/KTM zeigte eine starke Vorstellung. Er kam von Postion sieben aus konstant nach vorne. In der vorletzten Runde konnte Brian Hsu Mike Stender passieren und er zeigte bis zum Rennende auch sehr gute Rundenzeiten. Sieger wurde Tim Koch vor Brian Hsu und Mike Stender.

Beim Start zu Lauf 2 war es erneut Stefan Ekerold der Holeshit gewann, dicht hinter ihm Jens Getteman. Rundenlang kämpften beide um die Spitze. Hinter diesem Duo lauerte Tim Koch. Mike Stender war Fünfter. Jens Getteman fuhr einen beachtlichen Vorsprung heraus und bekam in der vorletzten Runde nochmals kurz Probleme, doch sein großer Vorsprung reichte aus um mit neun Sekunden vor Tim Koch zu siegen, Dritter Stefan Ekerold vor Brian Hsu und Mike Stender.

Das Tagespodium sah wie folgt aus: 1. Tim Koch, 2. Brian Hsu, 3. Mike Stender und Jens Getteman wurde Siebter.

Damit konnte Jens Getteman seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen (353 Punkte). Vizemeister ist Mike Stender (325) vor Tim Koch (285) und Stefan Ekerold (282).

Rene – DER ROTE

Unser Mann vor Ort Rene Brückelt – DER ROTE, hat ein tolles Video über den Sonntag erstellt, schaut es euch an:

Ergebnisse

Zeittraining        Lauf 1        Lauf 2        Tageswertung        Meisterschaftsendstand

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei