Werkeholics on snow: ein einzigartiger Trip nach Schweden

Fun im Schnee

Was passiert, wenn man Motorrad-Asse und Driftkönige auf Schneemobile und Snowbikes setzt, haben die Weber „Werkeholics“ Anfang März bei ihrer „Klassenfahrt“ herausgefunden.

Ein normales Saison-Kickoff Meeting war für die #werkeholics undenkbar, also hat ein Großteil des Teams die Winterbekleidung eingepackt und hat sich auf die Reise nach Mittelschweden begeben, um sich dort standesgemäß auszutauschen. „Meeting“ heißt bei Jungs wie Manuel Lettenbichler, Kai Haase, Nique Thury, Adrian Guggemos, Kevin Gallas, Davide von Zitzewitz und Maxi Grimm vor allem eines: viel Vollgas geben!

Die JRocks Villa (www.jrocks.se) in Gäddede war der Ausgangspunkt für die Ausfahrten auf Schneemobilen und Snowbikes, Enduro-Motorrädern mit einem Kettenantrieb und Kufen. Zwei Tage lang hat sich das Team tagsüber im „weißen Dirt“ ausgetobt.

Wie sie sich dabei angestellt haben, welcher der Athleten den längsten Snowmobile-Wheelie ziehen konnte und welche Herausforderungen es zu bewältigen gab, ist nun in einem 16-minütigen Video hier und auf dem Weber Werke YouTube Kanal zu sehen:

 

Die Weber #werkeholics im Netz:

Hashtag: #werkeholics
Web: www.werkeholics.de
Facebook: @weberwerke
Instagram: @weberwerke
YouTube: „Weber-Werke“

Text und Fotos: PM Weber Werkeholics

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei