Zach Osborne gewinnt beim WW Ranch National beide Läufe in der 450MX

Zach Osborne

Heute wurde in Jacksonville/Florida die siebte Runde der Lucas Oil Pro Motocross-Meisterschaft ausgetragen. Beim WW Ranch National konnte Tabellenleader Zach Osborne/Husqvarna beide Läufe in der Klasse 450MX für sich entscheiden.

Marvin Musquin
Eli Tomac

Marvin Musquin/KTM wurde Tageszweiter vor Eli Tomac/Kawasaki.

Adam Cianciarulo

In der Meisterschaft baute Zach Osborne seinen Vorsprung aus, er hat nun 285 Punkte. Platz zwei belegt Adam Cianciarulo/Kawasaki 256 Punkte der heute Vierter wurde und mit 255 Punkten nur einen Punkt dahinter Dritter, Marvin Musquin.

Ergebnisse

Lauf 1          Lauf 2          Tagesresultat          Meisterschaftsstand

Fotos: © motocrossactionmag
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments