Motocross-Legende Willy Bauer im Interview – Teil 3

Willy Bauer

Im ersten Teil des Interviews mit Willy Bauer erzählte er über seine Begegnungen mit Paul Friedrichs und dem ihm zu Unrecht aberkannten WM-Titel 1973 in der 500 ccm-Klasse. Im darauffolgenden zweiten Teil gab er noch mehr Details bekannt über die Rennen mit Paul Friedrichs und er nimmt auch zu den heutigen Rennen Stellung, die für ihn teilweise “Pferderennen” sind. (Anm. der Redaktion: Springreiten – wegen der oft vielen Sprünge hintereinander).

Im letzten und dritten Teil erinnert sich die württembergische Motocross-Legende an die Anfänge seiner Motocrosskarriere und an die Rennen in den USA und in Australien.

Interview von Thoralf Abgarjan

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei