Seit heute offiziell! Arminas Jasikonis 2019 bei Husqvarna

Arminas Jasikonis © Husqvarna

Heute erst wurde offiziell bekannt, dass der 21 jahre junge Litauer nächste Saison für das Ice One Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing MXGP Team an den Start geht. Nach der Verpflichtung von Pauls Jonass aus Lettland letzte Woche, hat man nun ein schlagkräftiges und junges Duo aus dem Baltikum in der höchsten Klasse der Motocross-WM.

Arminas Jasikonis – Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing: „Ich freue mich sehr darauf, mit dem Rockstar Energy Husqvarna MXGP-Team in die 2019-Serie einzusteigen. Ich habe ihre Arbeit genau verfolgt und es ist ein Traum, endlich Mitglied dieses großartigen Teams zu sein. Ich bewundere ihre Professionalität und bin bereit härter als je zuvor zu arbeiten, damit ich in jedem GP mein Bestes geben kann. Dies ist meine dritte volle Saison in der MXGP-Kategorie und ich bin wirklich motiviert, die beste bis jetzt zu machen. Nach einer Schulterverletzung habe ich wirklich hart gearbeitet, um körperlich stärker zu sein und jetzt freue ich mich darauf, meine neue FC 450-Maschine zu fahren. Es ist ein großartiges Bike und ich glaube, dass ich an Bord dieser Maschine großartige Dinge tun kann. ”

Antti Pyrhönen: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Arminas Jasikonis und ich persönlich glaube, dass er neben Pauls Jonass perfekt zu unserem Team passen wird. Arminas kämpfte sich durch eine herausfordernde Saison und ist äußerst motiviert, in seiner Karriere mit unserem Team eine neue Seite zu öffnen. Wir möchten ihm die richtigen Werkzeuge zur Verfügung stellen, damit er sein Spiel verbessern und ein Kandidat für Podiumsergebnisse und GP-Siege werden kann. Sowohl Arminas als auch Pauls sind extrem talentiert und wir glauben an ihr Potenzial. Ich freue mich sehr darauf sie kämpfen zu sehen, wenn die Saison in der MXGP-Klasse beginnt. “

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei