Larissa Papenmeier beim Training auf ihrer Yamaha

Larissa Papenmeier

Larissa Papenmeier, die bekanntlich zur neuen Saison auf Yamaha wechselte, war heute im Training zu sehen. Die 29-jährige “Lare423”, konnte letzte Saison in der WMX zum vierten Mal den 3. Platz in der Endabrechnung der WM erzielen, wobei sie auch im Trentino den ersten GP 2018 gewann. In Chieve, in der Provinz Cremona in der Lombardei/ITA, drehte sie eindrucksvoll ihre Runden. Wir vom MOTOCROSS-MAGAZIN, freuen uns schon auf die Rennen mit der sympathischen Dame aus Bünde in Nordrhein-Westfalen.

Foto: Andrea Forloni

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei