Weltklasse-Duell zwischen Seewer und Herlings in Möggers

Jeremy Seewer in Möggers

Der zweite Saisonlauf des ADAC MX Masters wurde im österreichischen Möggers zu einem spektakulären Duell um den Gesamtsieg zwischen dem von einer Verletzung zurückkehrenden KTM-Werksfahrer Jeffrey Herlings und dem Yamaha-Werksfahrer Jeremy Seewer – beide sind Stars in der
Weltmeisterschaft. Und genauso duellierten sie sich auch am Sonntag. Am Ende war es Seewer, der den Showdown für sich entschied, während Herlings Platz zwei belegte. Tanel Leok holte sich den letzten Podiumsplatz und damit die Meisterschaftsführung in der ADAC MX Masters-Klasse. Jeremy Sydow feierte im ADAC MX Youngster Cup einen Doppelsieg, während Simon Längenfelder den ADAC MX Junior Cup 125 knapp für sich entschied. Im ADAC MX Junior Cup 85 dominierte erneut Edvards Bidzans beide Rennen.

Jeffrey in Möggers

Herlings: Lust auf mehr ADAC MX Masters

Das Österreich-Gastspiel des ADAC MX Masters in Möggers war das Comeback von Motocross-Weltmeister Jeffrey Herlings nach langer Verletzungspause. Der KTM-Werksfahrer begeisterte die Fans im zweiten Rennen mit einem packenden Duell mit WM-Pilot und Tagessieger Jeremy Seewer. Das Wochenende beim ADAC MX Masters machte bei Herlings Lust auf mehr: “Am kommenden Wochenende fahre ich den WM-Lauf in Russland, die Strecke ist ähnlich wie der Kurs in Möggers und daher eine gute Vorbereitung. Da ich in der WM die erste Saisonhälfte aussetzen musste und es dort für mich um nichts mehr geht, kann ich mir gut vorstellen in diesem Jahr auch nochmals beim ADAC MX Masters anzutreten. Die Serie macht Spaß und die Fans beim ADAC MX Masters sind einfach großartig.”

Ergebnisse im Detail

Masters Rennen 1            Masters Rennen 2            Masters Tagespodium               Stand der Serie

Youngster Cup R1            Youngster Cup R2           Youngster Tagespodium            Stand der Serie

Junior Cup 125 R1           Junior Cup 125 R2         Junior Cup 125 Tagespodium    Stand der Serie

Junior Cup 85 R1             Junior Cup 85 R2           Junior Cup 85 Tagespodium     Stand der Serie

Text: ADAC und Dietmar Müller
Fotos: Steve Bauerschmidt

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei