Sensationelles Starterfeld beim ersten Internationalen KNMV-Trainingswettbewerb kommenden Sonntag in Arnhem

Jeremy Seewer heute in Lommel

“KNMV Internationale Trainingswedstrijd MX Arnhem” heißt es offiziell am Sonntag in Arnhem in den Niederlanden. Dort treten in drei Klassen, 125 ccm/250 ccm/500 ccm, jede Menge Fahrer aus der MXGP, MX2, EMX250 und EMX125 an. Die Dutch Masters of Motocross mussten ja dieses Jahr abgesagt werden. Da sind auch immer sehr viele Weltklassefahrer am Start.

Allerdings ist die Liste für den Sonntag definitiv mit einem WM/EM Wettbewerb zu vergleichen. Zuschauer sind leider nicht zugelassen.

Henry Jacobi

500 ccm

In der Klasse 500 ccm, nicht MXGP, denn hier kann man sogar mit Zweitaktern bis 500 ccm starten, haben u.a. Gautier Paulin, Arminas Jasikonis, Jeremy Van Horebeek, Jeremy Seewer, Ivo Monticelli, oder auch Henry Jacobi gemeldet.

Conrad Mewse

250 ccm

Bei den 250igern (250 ccm Zweitakt möglich), stehen neun der momentan zehn führenden Fahrer aus der MX2-WM am Startgatter. Tom Vialle, Jago Geerts, Jed Beaton, Rene Hofer, Mikkel Haarup, Thomas Kjer Olsen, Ben Watson, Conrad Mewse und auch die deutschen Jungs Jeremy Sydow und Simon Längenfelder.

125 ccm

Liam Everts, David Braceras und Ivano van Erp sind hier die bekanntesten Fahrer. Hier können auch die Damen starten, u.a. Sara Andersen und Shana van der Vlist.

Startliste komplett HIER

Zeitplan (ohne Gewähr)

10:00-10:30   –  Zeittraining 125 ccm/Damen
10:35-11:00    –  Zeittraining 250 ccm
11:10-11:40     –  Zeittraining 500 ccm
12:00 Rennen 1 – 125 ccm/Damen (25 Min+1 Runde)
12:40 Rennen 1 – 250 ccm (30 Min+1 Runde)
13:25 Rennen 1 – 500ccm (30 Min+1 Runde)
15:00 Rennen 2 – 125 ccm/Damen (25 Min+1 Runde)
15:40 Rennen 2 – 250 ccm (30 Min+1 Runde)
16:25 Rennen 2 – 500 ccm (30 Min+1 Runde)

Fotos: John Oostvogels

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei