Schade, Antonio Cairoli nicht am Start in Teutschenthal!

Antonio Cairoli kurz nach dem Sturz in Lettland © mxgp

Wie am späten Abend bekannt wurde, kann Antonio Cairoli auf Grund des Sturzes in Kegums, nicht am MXGP von Deutschland in Teutschenthal teilnehmen. Auf der Seite des italienischen Journalisten Adriano Narducci Due, der mit Tony Cairoli befreundet ist, war am Abend folgendes zu lesen:

Foto: Adriano Narducci Due

Er wird an diesem Wochenende nicht am Teutschenthal-Rennen teilnehmen. Der Unfall ist schwerwiegender als erwartet. Ein Rückschlag, der für Tony nicht nötig war, aber wir hoffen auf eine schnelle und vollständige Genesung des neunmaligen Weltmeisters. Ich und MotocrossMyPassion wünschen TC222 und dem gesamten RedBull-Team KTM De Carli viel Glück”

Damit dürfte eine Vorentscheidung um den Titel in der MXGP gefallen zu sein!

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei