Runde 3 der Jugend-DM 65 ccm am Wochenende beim MC-Jauer

Veranstaltungsplakat MC-Jauer

Kommendes Wochenende findet nicht nur die dritte Runde des ADAC MX Masters in Mölln statt, auch unsere Jüngsten starten ein weiteres Mal in dieser Saison. Die Deutsche-Jugend-Motocross-Meisterschaft der Klasse 65 ccm hält auf der Strecke des MC-Jauer, in der Oberlausitz/Ostsachsen, ihr drittes Aufeinandertreffen ab.

Nach den ersten beiden Runden führt Maximilian Weber/Husqvarna die Tabelle mit 75 Punkten an, einen Punkt dahinter auf Rang 2 Julien Kayser/KTM und auch nur weitere 2 Punkte hinter Julien, Nick Heindl/KTM auf Rang drei. Mit “Siebenmeilenstiefeln” auf Postion sechs nähert sich Aaron Kowatsch/Yamaha, der die erste Runde verletzt ausfallen lassen musste. Bei der zweiten Runde beim MSC Gräfentonna konnten Nick und Aaron jeweils einen Lauf mit respektablem Abstand vor den anderen Jungs gewinnen. Beide erzielten 47 Punkte, weil Nick den zweiten Lauf gewonnen hatte, durfte er ganz oben auf dem Podium stehen.

Die DM der Seitenwagen trägt dort am Sonntag schon ihre achte Runde aus. Hier führen Kolencik/Hejhal (CZ), WSP-Zabel, 244 Punkte, knapp vor Peter/Zatloukal (D/CZ), WSP-Zabel, 240 Punkte und Hofmann/Dörig (CH), WSP-KTM mit 232 Punkten. Zudem starten Sonntags die LVMX Quad und die Sachsen Old Masters.

Die folgenden Klassen werden am Samstag an den Start gehen:

  • Sachsen Bambini  (Klasse 11)
  • Sachsen Kids (Klasse 2)
  • Sachsen Junioren (Klasse 3)
  • Sachsen Ladys ( Klasse 3)
  • Sachsen 125 ccm (Klasse 4)
  • Sachsen Youngster (Klasse 4)
  • Sachsen MX2 (Klasse 4)
    zusätzlich:
  • Sachsen Hobby (Klasse 7)

Zeitpläne

Samstag
Sonntag

Starterliste DM 65 ccm und DM Seitenwagen

65 ccm           DM Seitenwagen

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei