MXGP 2019 – Welche Teams stehen fest?

Jeffrey Herlings 2018 in Lommel - Foto: John Oostvogels

Nach der Saison ist bekanntlich vor der Saison. Das MXoN 2018 vor gut 2 Wochen war der Höhepunkt dieses Jahr. Jetzt bereiten sich die Teams und Fahrer für die nächste Saison, die MXGP 2019 vor. Wie sieht es im Moment aus? Die meisten Verträge sind unterschrieben, einige wenige Fahrer suchen noch, bzw. halten sich noch vornehm zurück, wie es im nächsten Jahr weiter geht!

Fakt ist, dass viele unter “Dach und Fach” sind. Hier eine Übersicht, welche Teams konkret nächste Saison starten:

  • Red Bull KTM Factory Racing
  • Jeffrey Herlings/NED (Vertrag 2019 und 2020)
  • Antonio Cairoli/ITA (Vertrag 2019 und 2020)

 

  • Monster Energy Kawasaki Racing Team
  • Clément Desalle/BEL (Vertrag 2019)
  • Julien Lieber/BEL (Vertrag 2019)

 

  • Monster Energy Yamaha Factory MXGP Team
  • Romain Febvre/FRA (Vertrag 2019)
  • Jeremy Seewer/SUI (Vertrag 2019)

 

  • Team HRC
  • Tim Gajser/SLO (Vertrag 2019)
  • Brian Bogers/NED (Vertrag 2019)

 

  • Wilvo Yamaha Official Team MXGP
  • Arnaud Tonus/SUI (Vertrag 2019)
  • Gautier Paulin/FRA (Vertrag 2019)

 

  • BOS Project
  • Evgeny Bobryshev/RUS (Vertrag 2019)
  • Tommy Searle/GB (Vertrag 2019)

 

  • Standing Construct KTM
  • Glenn Coldenhoff/NED (Vertrag 2019 und 2020)
  • Ivo Monticelli/ITA (Vertrag 2019)

 

  • RFX KTM Racing
  • Shaun Simpson/GB (Vertrag 2019)

 

  • Team Gebben Van Venroy Kawasaki Racing
  • Alessandro Lupino/ITA (Vertrag 2019 und 2020)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei