Motocross kommt nach 6 Jahren nach Holice zurück

Michael Spacek (MICHAELA ŠPAČKA) © Team Goldfren

Kein Sportbegeisterter sollte dieses spektakuläre Comeback auf der traditonsreichen Rennstrecke in Holice verpassen. Familie Spacek hat große Teile des Geländes, welches unmittelbar in Nachbarschaft zu der GOLDfren Fabrik liegt, übernommen. Stanislav Spacek hat in den letzten Monaten die Streckenvorbereitung persönlich geleitet. Holice liegt ca. 130 km östlich der “goldenen” Stadt Prag.

© Stanislav Spacek

Die Veranstaltung findet zur Erinnerung an Michael Spacek statt, der Sohn von Stanislav Spacek hatte sich 2009 bei einem freien Rennen in Loket schwerste Kopfverletzungen zugezogen und lag 14 Tage im Krankenhaus in Pilsen/CZ im Koma. Zwischenzeitlich war Hoffnung aufgekeimt, dass der 18-Jährige wieder aus dem Koma erwacht, aber letztendlich waren seine Verletzungen zu schwerwiegend.

Bereits am Samstag, den 15. 9. 2018 nachmittags ab 16.00 Uhr ist die Auto-Moto Show für die Zuschauer vorbereitet.  Dabei werden Rennwagen, Rally Cross und Dakar Autos zu sehen sein. Etwas für die Ohren ist der DAKAR Tatra LKW, wenn er eine Runde dreht. Am Samstag gibt es in dem Ausschank in der Lagerhalle Unterhaltungsmusik. Die GOLDfren-Händler aus Ungarn wollen mit echt ungarischem Gulasch den Gaumen verwöhnen.

Am Sonntag 16. 9. 2018 erwartetet die Besucher ein hochklassikes  Fahrerfeld mit einheimischen und internationalen Teilnehmern. In den Klassen MX2 und MX1/Open werden jeweils drei Rennen über 20 Minuten ausgetragen, sodaß sechs spannende Rennen zu sehen sind.  Für alle Klassen gibt es für die Plazierten Preisgelder und Sachpreise

Der Sonntag beginnt um 9.00 Uhr mit dem Training. Die Rennen in den Klassen MX2 und MX1 /Open Hauptrennen finden um 13.00 Uhr statt. Den ganzen Tag wird es ein interessantes Begleitprogramm geben. Für ausreichend Verpflegung gibt es Stände an der Strecke. Die Brauerei REBEL aus  Havlíčkův Brod sorgt bei der Veranstaltung für gutes Bier und als Hauptsponsor für das Gelingen der Veranstaltung.

Dennis Ullrich beim Masters in Mölln – Foto: lets rock photografie

Für beide Klassen sind schon viele Fahrer angemeldet, die von den ADAC MX Masters oder den DM Open bekannt sind. Allen voran der vierfache ADAC MX Masters Sieger Dennis Ullrich, Rudolf Weschta, Bence Szvoboda, Martin Michek und Sulivan Jaulin. Auch aus Spanien sind schon einige Akteure angemeldet. Täglich treffen neue Anmeldungen in Holice ein.

Für die beiden Klassen können noch Nennungen abgegeben werden.
Dazu kann das Nennformular verwendet werden. Nennungen und Rückfragen bitte an goldfren@goldfren.cz
Die Mitarbeiterin, Frau Regina Košková, spricht sehr gut deutsch.

Familie Spacek freut sich über viele Fahrer und Gäste aus ganz Europa.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei