Michael Spacek Memorial Moto Cross in Holice/CZ

Plakat der Veranstaltung

Im Oktober 2009 kam die traurige Nachricht, dass Micheal Spacek, Sohn der Goldfren Inhaber Andrea und Stani Spacek nach einem Rennunfall in Loket seinen Verletzungen erlegen ist.

Michael Spacek (MICHAELA ŠPAČKA) © Team Goldfren

Um an Michael zu erinnern, findet auch in diesem Jahr das Michael Spacek Memorial Rennen auf der ehemaligen WM-Strecke in Holice statt. Am 8. September werden Rennen in den Klassen MX2 und MX1-Open ausgetragen. In je drei Läufen geht es wieder um Geldpreise, Pokale und Sachpreise. (Bericht von der Veranstaltung im letzten Jahr)

Der Termin wurde in dem dicht getakteten Rennkalender so gewählt, dass möglichst viele Fahrer aus Europa an den Rennen teilnehmen können. Es sind sehr viele Fahrer aktiv und erfolgreich, die mit Michael in den verschiedenen Klassen vom ADAC Junior Cup, Youngster Cup, der Europameisterschaft oder nationalen Meisterschaften gefahren sind.

Motocross-Goldfren-Plakat

Gerade als das Veranstaltungsplakat in Druck gehen sollte, kam die Nachricht vom Unfalltod von Rolf Dieffenbach. Sofort hat Stani Spacek reagiert und ein Bild von Rolf auf das Plakat genommen. So wird hier auch nochmals an den Mensch und die Moto Cross Legende Rolf Dieffenbach gedacht.

In diesem Jahr kommen auch die Classic Fans auf ihre Kosten. Bereits am Samstag, den 7.9.2019 gibt es ein „Oldtimer“ Programm mit Ausstellung von 9:00 Uhr – 16:00 Uhr, Training und Rennen in verschiedenen Klassen und Gespräche mit vielen Gleichgesinnten.

Händler mit Ersatzteilen und Zubehör für historische Offroad-Motorräder sind ebenfalls eingeladen. (Voranmeldung erforderlich!). Klasseneinteilung und Zeitplan auch unter:
https://cmxehk.wixsite.com/cmxe/2019

Mehr Informationen und Anmeldung für das Michael Spacek Memorial 2019 und die Classic Veranstaltung:  www.motocrossholice.com

Zeitplan – Michael Špaček Memorial

Samstag 7.9.2019

18:00 – 21:00 Uhr Abnahme

Sonntag, 8. September 2019

7.00 – 8:00 Abnahme

9.00 – 9.30 freies Training I. A – MX 1 / OPEN

9.35 – 10.05 freies Training I. B – MX 2

10.25 – 10.45 Fahrer Besprechung

11.00 – 11.20 Qualifikation I. A – MX 1 / OPEN

11.25 – 11.45 Qualifikation I. B – MX 2

12.30  Start der Rennen

13.00 – 13.25 1. Rennen I. A – MX 1 / OPEN

13.30 – 13.55 1. Rennen I. B – MX 2

14.30 – 14.55 2. Rennen I. A – MX 1 / OPEN

15.00 – 15.25 2. Rennen I. B – MX 2

16.00 – 16.25 3. Rennen I. A – MX 1 / OPEN

16.30 – 17.00 3. Rennen I. B – MX 2

Text: Dieter Lichtblau

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei