Hinter den Kulissen der Dakar 2020 mit Dirk von Zitzewitz

Dirk von Zitzewitz

Kaum ein Sportler ist so erfahren bei der Rallye Dakar wie Dirk von Zitzewitz, der die Rallye als Co-Pilot von Giniel de Villiers 2009 gewinnen konnte. Bei der aktuellen Ausgabe des legendären Rennens führt „DvZ“ in einem Vlog täglich hinter die Kulissen der Dakar.

Dirk von Zitzewitz bestritt die Dakar sowohl auf dem Motorrad als auch im Auto. Zahlreiche Top-Platzierungen in beiden Disziplinen bei 20 Teilnahmen, inklusive eines Sieges im Jahr 2009, stehen auf der Habenseite des Norddeutschen. Für die Dakar 2020 übernimmt Dirk von Zitzewitz verletzungsbedingt eine neue Rolle: vor der Kamera statt auf dem Co-Piloten-Sitz.

In täglichen Vlogs wird Dirk von Zitzewitz die Zuschauer auf dem YouTube Kanal seines Sponsors Weber hinter die Kulissen der Rallye Dakar blicken lassen und somit den Fans Einblicke gewähren, die man nicht in der täglichen Sportberichterstattung der TV Sender sehen kann. Dabei wird er immer wieder wichtigen Themen wie Roadbook-Vorbereitung, Service, Rennstrategie und viele mehr aufgreifen und erklären.

Das Videotagebuch wird ab dem 04. Januar täglich um 20 Uhr online gehen. Zu sehen gibt es das ganze in der YouTube Playlist „Inside Dakar 2020“, zu finden HIER auf dem „Weber Werke“ YouTube Kanal.

Yazeed Al Rajhi
Yazeed Al Rajhi

Nachdem sich Dirk von Zitzewitz bei einer Rallye im September, die er im Side-by-Side als Pilot bestritt, nach einem heftigen Überschlag schwere Verletzungen zugezogen hatte, musste er eine Teilnahme an der Dakar 2020 als Co-Pilot absagen. Als Teammitglied wird er „seinen“ seit dem Frühjahr 2019 neuen Piloten Yazeed Al Rahji im Toyota vor allem in Sachen Navigation-Strategie unterstützen.

Die Weber #werkeholics im Netz:

Hashtag: #werkeholics
Web: www.werkeholics.de
Facebook: @weberwerke
Instagram: @weberwerke
YouTube: „Weber-Werke“

Text: Busty Wolter
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments