Phil Löb/Team JJ-Racing holt erste Punkte im ADAC MX Youngster Cup

Phil Löb

Der 17-Jährige Phil Niklas Löb aus Derschen vom Team JJ-Racing auf einer Husqvarna unterwegs, konnte vergangenen Sonntag in Tensfeld bei der zweiten und letzten Runde im ADAC MX Youngster Cup seine ersten Punkte ergattern. Im Qualifying am Samstag konnte er sich direkt für die drei Läufe einen Startplatz sichern.

Im ersten Lauf am Samstag hatte er einen guten Start und kam auf Position 10 aus der ersten Runde. Am Ende reichte es aber noch nicht und er kam ausserhalb der Punkteränge auf Platz 26 ins Ziel. Der Start zum zweiten Lauf war nicht ganz so gut. Nach der sechsten Runde war er aber schon auf Platz 20, in den Punkterängen. Dann fiel er jedoch wieder einige Positionen zurück und kam erneut auf Platz 26 in das Ziel.

Der Start zum letzten Lauf am Sonntag war aber wieder erfreulich gut. Phil zeigte gute Rundenzeiten und eine gute Kondition. Mitte des Rennens fuhr er seine persönliche Bestzeit und er arbeitete sich von Rang 22 noch bis zum Laufende weiter nach vorne. Im Ziel wurde er auf einem beachtenswerten Platz 14 abgewunken. Dadurch erhielt er seine ersten sieben Punkte und landete insgesamt auf einem guten Platz 22.

Fotos: Manfred Schell/PixPoint
5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments