Erneutes Kalender-Update in der MXGP 2020

Fan-Kulisse beim MXGP von Lommel 2019 - Foto: John Oostvogels

Heute machte Infront Moto Racing in Monaco folgendes bekannt:

Mit der aktuellen COVID-19-Pandemie waren viele Länder gesperrt und große Versammlungen wurden verboten. Aufgrund dieser Maßnahmen zur Wahrung der Sicherheit der Öffentlichkeit waren die nachstehenden Änderungen unvermeidbar.

Bestimmte Veranstaltungen im Juli wurden verschoben oder abgesagt. Die Kalenderänderungen sind wie folgt: Der MXGP von Russland, der am 4. und 5. Juli stattfinden sollte, wird nun auf den 1. bis 2. August verschoben, zusätzlich der MXGP von Lettland, der am 11. und 12. Juli stattfinden sollte, findet vom 8. bis 9. August auf der Kegums-Rennstrecke statt.

Dies bedeutet, dass der Monster Energy MXGP von Belgien und der MXGP von Deutschland, die an diesen Daten stattfinden sollen, verschoben werden. Der MXGP von Belgien findet nun vom 24. bis 25. Oktober statt, während das Datum für den deutschen GP zusammen mit dem MXGP von Tschechien und dem MXGP von Emilia Romagna (Imola) ebenfalls geändert wird , bleibt jetzt als TBA und wird auch bald bekannt gegeben.

Leider finden bestimmte Veranstaltungen nicht mehr statt, darunter der für den 18. bis 19. Juli geplante italienische MXGP in Maggiora, sowie der französische MXGP in St. Jean d’Angely.  Beide Veranstaltungen wurden für die Saison 2020 endgültig abgesagt. Positiv ist zu vermerken, französische Fans können das beste Offroad-Event der Welt, das Monster Energy FIM Motocross der Nationen genießen, das vom 26. bis 27. September auf der beliebten Strecke von Ernée ausgetragen wird.

Weitere Informationen zur FIM Junior Motocross-Weltmeisterschaft, die ursprünglich für den 8. bis 9. August in Megalopolis, in Griechenland geplant war, werden in Kürze verfügbar sein.

Wir möchten der FIM, der FIM Europe, sowie allen nationalen Verbänden und den lokalen Organisatoren für ihre Unterstützung und Zusammenarbeit in dieser schwierigen Zeit danken.

Wir möchten uns auch bei allen für ihr Verständnis in dieser Zeit bedanken, da wir hart daran arbeiten, so viel wie möglich von der Meisterschaft 2020 zu erhalten, indem wir alle geltenden Protokolle berücksichtigen und respektieren und alle nationalen Ankündigungen Tag für Tag überwachen, um dies zu erreichen unter Gewährleistung der Sicherheit aller Beteiligten.

 

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments