Die 13-jährige Vivien möchte ihren Traum vom Motocross-Sport verwirklichen

Jeremy Seewer 2019 in Lommel und Vivien

“Ich durfte schon als Baby mit meiner Mutter dabei sein, als ich ca. 3 Jahre alt war, fand ich das Motorengeräusch super,”

sagt die 13-jährige Vivien Wyttenbach aus Orpund im Kanton Bern in der Schweiz. Ihr Vater Thomas fährt seit fast 30 Jahren Motocross und mit ihm und Mutter Natascha, ist sie oft zu Veranstaltungen in der Schweiz und Deutschland unterwegs. Mit ihrem Vater repariert sie auch öfters dessen Bike. Nun möchte auch Vivien den Sport intensiv ausüben. Bisher ist schon auf 85 ccm unterwegs gewesen und auch das Fahren mit einem Quad hat sie schon getestet.

Sie ist ein großer Fan vom Schweizer MXGP-Piloten und Yamaha-Werksfahrer Jeremy Seewer und auch die WMX-Fahrerin Janina Lehmann findet sie ganz toll. Nun ist Vivien schon ziemlich groß für ihr Alter und da wird schon eine 125 ccm-Zweitakt benötigt.

Aus diesem Grund hat sie auf der schweizer Crowdfunding-Plattform I believe in You ihr Projekt gestartet, um das nötige Geld für ein Bike und die komplette Bekleidung (vom Helm bis zu den Stiefeln) zusammen zu bekommen.  I believe in you ist die erste Crowdfunding-Plattform für den Schweizer Sport und die weltweit erfolgreichste, gegründet von den beiden Olympia-Athleten Mike Kurt (Kanu) und Fabian Kauter (Fechten) und dem Online-Spezialisten Philipp Furrer. Auf ibelieveinyou.ch kann jeder, von der Plauschmannschaft über das Nachwuchstalent bis zum Weltklasse-Athleten, Geld für sein Sportprojekt sammeln. Ähnlich einem Sponsorenlauf, einfach im Internet.

Wer also Vivien unterstützen möchte, sollte auf diesen Link hier klicken und nach seinen Möglichkeiten dazu beitragen, dass der Traum wahr wird.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei