MXGP Trentino 2018 – Ein Rückblick in Bildern

MAX Nagl kämpfte sich mit gesundheitlichen Problemen durch das Wochenende © Andrea Forloni

 

© David Bulmer

Clement Desalle/BEL etabliert sich immer mehr zur Dritten Kraft in der MXGP. In Lauf 1 konnte er auch Tony Cairoli besiegen.

© David Bulmer

An Jeffrey Herlings kommt im Moment niemand vorbei.

Henry Jacobi/29 © David Bulmer

Der Deutsche Henry Jacobi war mit den Rängen zwei und zehn insgesamt auf dem Podium mit Platz 3. Das erste Podium für ihn selbst und für einen Deutschen in der MX2, seit Ken Roczen im Jahr 2011 beim Grand Prix von Europa in Gaildorf.

© David Bulmer

Ganz oben auf dem Podium landete die Deutsche Larissa Papenmeier. Sie brachte damit auch Suzuki einen WM-Sieg, in der MXGP und MX2 ja aus bekannten Gründen nicht mehr möglich.

Alle Fotos aus der Galerie von Andrea Forloni – Fotoshow starten und jedes Foto durch Anklicken in HD in einem seperaten Fenster anschauen!

 

Ergebnis WMX

Ergebnis EMX125

Ergebnis MX2

Ergebnis MXGP

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei