MX2 Samstag und Sonntag beim Race Simulation Training im Video

Bastian Bøgh Damm - Foto: Marcel Heidenreich - Mx_Mo_pixx

Die MX2-Klasse war qualitativ und quantitativ am stärksten besetzt, denn hier nutzten diverse EMX-Piloten die Möglichkeit sich auf die anstehenden Europameisterschaft vorzubereiten. Der Führende der EMX250, Bastian Bøgh Damm, setzte seine Favoritenrolle am Samstag perfekt um und verwies Rick Elzinga und Max Spies in die Schranken. Der Deutsche Spies behielt hingegen die Oberhand gegenüber seinen Landsleuten Lion Florian und Noah Ludwig.

SAMSTAG: (Videos Rene Brückelt – Der Rote)

Am Sonntag bekam Bastian Bøgh Damm durchaus Druck vom schnellen Niederländer Rick Elzinga, doch am Ende setzte sich der Führende der EMX250 durch und platzierte besagten Niederländer und den Deutschen Maximilian Spies hinter sich. Letzterer kämpfte sich jeweils auf die dritte Position.

Im Superfinale der MX2 und MX1 setzte sich Bastian Bøgh Damm vor den Koch-Brüdern durch.

SONNTAG:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei