Erste Punkte für das Team JJ-Racing bei der Tschechischen MX-Meisterschaft

Jonas "Jones" Böttcher

Vergangenen Sonntag fand in Pacov die fünfte Runde der Tschechischen Motocross-Meisterschaft statt. Das Team JJ-Racing aus der Nähe von Würzburg war auch wieder vor Ort. Seit der zweiten Runde in Kaplice ist das Team regelmäßig mit ein bis drei Piloten am Start.

Jonas in Jinín

In der MX1 geht Jonas (Jones) Böttcher #509 mit seiner Honda auf Punktejagd. Bislang konnte er sich immer qualifizieren und holte gute Plätze. Platz 25 im ersten Lauf in Kaplice, ebenfalls Platz 25 in Jinín-Lauf 1 und Rang 23 im zweiten Lauf.

Jonas in Loket

In Loket errang er die Positionen 24 und 22.

Jonas in Lauf 1

Vergangenen Sonntag nun in Pacov hatte er im ersten Lauf noch etwas Pech und schied 4 Runden vor dem Ende aus. Er lag am Anfang des Rennens auf Platz 16.

Endlich Punkte für Jonas im zweiten Lauf

Zu Beginn des zweiten Laufs rangierte er auf einem guten Platz 14, er konnte sich lange Zeit in diesem Bereich halten. Am Ende verlor er noch einige Positionen, allerdings fuhr er am Ende auf Rang 19 über die Ziellinie und errang damit seine ersten beiden Punkte.

 

Fotos: Radek Lavička
5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Dietmar Müller
Dietmar Müller
2 Monate zuvor

Sehr gute Leistung!