Der schwere Sturz von Max Nagl in Möggers (Video exklusiv hier)

An der linken Seite erkennt ihr den "umherfliegenden " Max Nagl

Bekanntlich hatte Max Nagl am Sonntag bei den ADAC MX Masters in Möggers gleich am Start einen wirklich katastrophal aussehenden Unfall. Dazu Max Nagl:

“Ich war bewusstlos auf der Strecke und mir brummt jetzt noch der Schädel. Mein Rücken sieht schlimm aus, etliche Prellungen und Hämatome. Es tut mir sehr leid für mein Team und die Fans, aber in Teutschenthal greife ich wieder an.”

Hier der Sturz in Fotos:

Das Video:

 

Das Ergebnis:

Der malträtierte Rücken von Max

Glücklicherweise hat er wie sich heute herausstellte, nicht schwer verletzt, dazu Max:

“Ich bin zwar am vergangenen Wochenende beim ADAC MX Masters schwer gestürzt, aber ich war gerade beim Arzt und kann verkünden, dass nichts Schlimmeres passiert ist. Meinem Start in Teutschenthal steht also nichts im Wege. Ich freue mich schon drauf.“

Fotos und Video vom Sturz: AH Fotografie
Foto Rücken: Max Nagl

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei