Team Niederlande für das MXoN 2018 angekündigt

Neuer Mann im Team Niederlande Calvin Vlaanderen - Foto: John Oostvogels

Die Fahrer, die die Niederlande beim MXoN 2018 – Motocross of Nations – in Red Bud (Michigan/USA) vertreten werden, sind jetzt bekannt.

Glenn Coldenhoff letzten Sonnntag in Lommel – Foto: John Oostvogels

Glenn Coldenhoff/KTM ist seit 2012 fester Bestandteil der niederländischen Mannschaft. Bei seinem ersten Einsatz im belgischen Lommel damals, (zur Erinnerung: Das deutsche Team mit Max Nagl, Ken Roczen und Marcus Schiffer holte erstmalig für Deutschland den Titel), kam er mit seinem Team auf Platz 4. Seit dem war er immer dabei.

Jeffrey Herlings – Sieger am Sonntag in Lommel – Foto: John Oostvogels

Jeffrey Herlings/KTM, der schon mit 15 Jahren beim MXoN 2009 in Italien am Start war, konnte einige Male verletzungsbedingt nicht teilnehmen. In den letzten beiden Jahren holte die Niederlande mit Herlings, Coldenhoff und Brian Bogers jeweils den 2. Platz. In Maggiora/ITA im Jahr 2016 betrug die Differenz zwischen Titelträger Frankreich und den Niederlanden nur einen Punkt.

Dieses Jahr treten sie mit dem in Südafrika geborenen Calvin Vlaanderen/Honda an. Der 22-jährige, der diese Saison in Indonesien ganz oben auf dem MX2-Podium stand, ist sicher ein sehr gutes neues Mitglied im Team. In der MX2-Weltmeisterschaft liegt er zur Zeit auf Platz 5. Die Niederlande wird wie in den letzten beiden Jahren, ein Podiumskandidat sein.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei