MXGP von Italien in Imola – Video der Strecke, Zeitplan, Starterlisten und Livestream!

Strecke in Imola

Runde 15 der Motocross-WM in den Klassen MXGP und MX2 findet dieses Wochenende in Italien auf dem Areal des Autodromo Enzo e Dino Ferrari di Imola statt. Es ist nach 2018 das zweite Mal, dass dort die Motocross-WM-Läufe abgehalten werden, wo sonst die MotoGP und andere Motorrad- und Rennserien auf vier Rädern unterwegs sind. Natürlich sind in der Regel Naturstrecken die besten Tracks, allerdings wenn es sehr gut vom Layout her aufgebaut ist, dann sind solche Möglichkeiten wie in Imola auch gut! Besser als die Strecken in Indonesien oder in der Türkei, wo auch gar keine Stimmung aufkommt, wegen der winzigen Zuschaueranzahl! Da ist doch Imola schon von der Infrastruktur her ganz was Anderes, geschweige denn die Strecke für das MXoN dieses Jahr in Assen. Streckenführung sehr gut, jede Menge Zuschauer und bestmögliche Infrastruktur, auch wenn der Schreiber hier persönlich ein MXoN noch lieber in Bielstein oder gar in Namur sehen würde!

MXGP

Tim Gajser in Lommel – Foto: John Oostvogels

Tim Gajser/Honda aus Slowenien (626 Punkte) führt mit 187 Punkten Vorsprung vor dem Schweizer Jeremy Seewer/Yamaha (439) die Wertung an. Als Nächstes kommen noch zwei Yamaha-Fahrer, Gautier Paulin/FRA (402) und Arnaud Tonus/SUI (396), vom Wilvo Yamaha MXGP Team. Wenn alles normal verläuft, dürfte der Slowene nach dem ersten Lauf vorzeitig Weltmeister 2019 sein. Tom Koch/KTM Sarholz Racing, der einzige Deutsche hier, könnte nach Loket und Lommel, zum dritten Mal hintereinander Punkte sammeln.

MX2

Jorge Prado in Lommel – Foto: John Oostvogels

Nicht sehr viel anders geht es hier zu. Titelverteidiger Jorge Prado/KTM aus Spanien, der ALLE GP´s an denen er diese Saison teilgenommen hat, gewinnen konnte, führt mit 644 Punkten, ganze 124 Punkte vor dem Dänen Thomas Kjer Olsen/Husqvarna (520).

Henry Jacobi in Lommel – Foto: John Oostvogels

Der dritte Platz ist heiß umkämpft, zur Zeit Tom Vialle/KTM aus Frankreich 416, Vierter der Belgier Jago Geerts/Kemea Yamaha 413 und unser Henry Jacobi/F&H Racing Kawasaki der 399 Punkte auf seinem Konto hat, ist Fünfter. Also alles noch möglich!

Jeremy Sydow in Lommel – Foto: John Oostvogels

Jeremy Sydow/Diga-Procross Husqvarna ist nach Loket zum zweiten Mal in der MX2 an der Startmaschine.

WMX und EMX2T

Bei den Damen sind fünf deutsche Starterinnen gemeldet, allen voran die im Moment Dritte der WM, Larissa Papenmeier/Yamaha. Ausserdem noch: Linda Linsay Kramell/Kawasaki, Alicia Reitze/Yamaha, Anne Borchers/Suzuki und Lisa Michels/Suzuki.

Maximilian Spies in Lommel – Foto: John Oostvogels

In der reinen Zweitakt-Klasse sind aus deutscher Sicht Maximilian Spies/Husqvarna, Dennis Fahr/KTM und Max Bülow/KTM dabei.

VIDEO der Strecke:

 

Zeitplan und Starterlisten

Zeitplan          MXGP          MX2         WMX          EMX2T

 

Livestream bzw. TV-Übertragung

Zu sehen hier kostenpflichtig: LIVE Eurosport 2 – die ersten Läufe zeitversetzt!

 

___________________

https://www.mxgp-tv.com/         https://www.eurosport.de/               https://de.eurosportplayer.com

FREI Empfangbar:

https://nos.nl/sport/

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei