MXGP of Trentino – Beginn des Triple-Events in Südtirol!

Tim Gajser und Antonio Cairoli letzte Saison im Trentino

An diesem Wochenende startet nun das letzte Triple-Event in der Motocross-WM auf der Strecke von Pietramurata in Südtirol/Italien in dieser Saison. Die Damen tragen ihre letzte Runde in der WMX aus und für die EMXOpen ist es die vierte von insgesamt sechs Stationen.

MXGP

Jorge Prado letzte Saison noch in der MX2

Tim Gajser/Honda konnte letzte Woche in Lommel erneut seine Führungsposition ausbauen. Er führt mit 583 Punkten vor Antonio Cairoli/KTM, der mit 509 Punkten schon einen sehr großen Abstand hat. Jeremy Seewer/Yamaha ist Dritter, 499 Punkte, vor Jorge Prado/KTM (476 Punkte) und Romain Febvre/Kawasaki (465 Punkte).

Das Bike von Tom

Tom Koch/KTM ist hier wieder der einzige deutsche Starter.

MX2

Tom Vialle 2019 Trentino

In der MX2 gibt es nur noch zwei Titelkandidaten, Tom Vialle/KTM (651 Punkte) und Jago Geerts/Yamaha (577 Punkte). Der Dritte Maxime Renaux/Yamaha hat 476 Punkte auf seinem Konto und damit auch keine theoretischen Chancen mehr. ADAC MX Youngster Cup-Meister Maximilian Spies/Husqvarna Junior Racing Maddii startet erneut und versucht wie schon in Faenza WM-Punkte zu erzielen.

WMX

Die Damen haben ihr letztes Rennen und in der WM geht es noch sehr knapp zu. Nancy Van de Ven/Yamaha ist Erste mit 166 Punkten. Titelverteidigerin Courtney Duncan/Kawasaki liegt nur vier Punkte (162) dahinter, knapp gefolgt von unserer stärksten deutschen Dame Larissa Papenmeier/Yamha (160 Punkte) und Lokalmatadorin Kiara Fontanesi/KTM mit 156 Punkten. Weitere deutsche Pilotinnen sind: Alicia Reitze/Yamaha, Kim Irmgartz/Honda, Anne Borchers/Suzuki, Fiona Hoppe/Husqvarna und Janina Lehmann/Yamaha.

EMXOpen

Karel Kutsar/KTM aus Estland führt mit 131 Punkten in der neuen Klasse. Dahinter zwei Finnen, Kim Savaste/KTM (122) und Miro Sihvonen/Husqvarna (101). Platz Vier hält der Lette Toms Macuks/KTM (94) und dann kommt schon der stärkste Deutsche, Stefan Ekerold/Team Castrol Power1 Moto-Base auf Suzuki mit 93 Punkten. Mit Fynn-Niklas Tornau/KTM und Paul Haberland/Honda gibt es noch zwei deutsche Starter.

Starterlisten

MXGP          MX2          WMX          EMXOpen

Zeitplan

 

Livestream bzw. TV-Übertragung

Zu sehen hier kostenpflichtig: LIVE

MXGP-TV Samstag und Sonntag, alle Rennen live und auch die Trainings der MX2 und MXGP am Sonntag
(Eurosport 2 nur am Sonntag Lauf 1 der MX2 und Lauf 2 der MXGP live und Lauf 2/MX2 und Lauf 1/MXGP ab 20:00 Uhr als Aufzeichnung)
(Eurosport-Player nur am Sonntag – alle Läufe live)

FREI empfangbar: Live
(NOS nur MXGP am Sonntag beide Läufe live)

 

___________________

https://www.mxgp-tv.com/         https://www.eurosport.de/               https://de.eurosportplayer.com

https://nos.nl/sport/

Fotos: Andrea Forloni
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments