Maximilian Spies – ADAC MX Youngster Cup Meister 2020

Max der strahlende Meister

Vergangenes Wochenende ging Maximilian Spies/Husqvarna Junior Maddii Racing mit dem Red Plate als Führender im MX Youngster Cup, bei der zweiten und letzten Runde in Tensfeld auf die Strecke.

In ersten Rennen am Samstag fand Max nicht den richtigen Rhythmus und belegte aufgrund einiger kleiner Fehler den achten Platz. Am Sonntag in Rennen 2 hatte er einen perfekten Start und ein großartiges Tempo, bei dem er die Linie mit einem guten Vorsprung überquerte. Im dritten und letzten Lauf holten sich Max einen weiteren guten Sieg.

Max

Dank der drei Ergebnisse klettert Maximilian auf die oberste Stufe des Podiums und wird ADAC MX Youngster Cup Meister 2020.

Marco Maddii:

„Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis von Max, er war wirklich gut, um die Rennen und auch den ADAC-Titel zu gewinnen. Für das Team ist es auch der erste deutsche Meistertitel. Max hat sich stark verbessert und in den letzten europäischen Rennen hat er gezeigt, wozu er fähig ist. Dieses Ergebnis zahlt uns für die großartige Arbeit aus, die wir zusammen mit Max geleistet haben.

Text und Fotos: PM Team Maddii Racing
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments