Max Nagl startet in Holzgerlingen!

Max Nagl © Steve Bauerschmidt

ADAC MX Masters:

Der TM-Werksfahrer Max Nagl hat gerade seinen Start beim Finale des ADAC MX Masters in Holzgerlingen und beim MXoN in Red Bud bestätigt. “Ich saß heute in Belgien zum ersten Mal wieder auf dem Motorrad”, berichtete uns der Bayer. “Ich bin natürlich noch nicht schmerzfrei, aber es ging recht gut und ich möchte unbedingt noch die drei letzten Rennen der Saison in Holzgerlingen, Imola und Red Bud fahren.”
Nagl musste sich erst vor zwei Wochen einer zweiten Operation an seinem gebrochenen Ringfinger unterziehen, sieht sich jedoch nach seinem heutigen Test auf dem Motorrad in der Lage, die noch ausstehenden Aufgaben zu bewältigen. “Ich werde nicht sofort auf 100% sein, aber der Finger ist soweit verheilt, dass sich die Verletzung nicht mehr verschlimmern kann”, schildert Nagl. “Also werde ich die Zähne zusammenbeißen und wieder angreifen.”

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
MX15
MX15
2 Jahre zuvor

.

MX15
MX15
2 Jahre zuvor

Schon bekannt, warum Max im zweiten Lauf ausgefallen ist?

MX15
MX15
2 Jahre zuvor

Danke für die Antwort. Sieht nicht gut aus für ihn, so langsam wird die Zeit knapp. Nach dem ersten Lauf kam schon Hoffnung auf, dass der Finger soweit ok ist. Das Schweigen von TM macht es auch nicht leichter für ihn.

Klaus Berger
Klaus Berger
2 Jahre zuvor

Max ist der Beste