Jeffrey Herlings startet in Uddevalla!

Jeffrey Herlings Anfang Juni in Möggers

Der Niederländer Jeffrey Herlings/KTM hat angekündigt, dass er am kommenden Wochenende bei Runde 16 der MXGP im schwedischen Uddevalla an den Start geht. Anfang der Woche war bereits bekannt geworden, dass er am 31.08./01.09. bei den ADAC MX Masters auf dem tollen Bielsteiner Waldkurs dabei sein wird!

Jeffrey in Möggers

Jeffrey Herlings:

 „Jetzt geht es wieder los! Ich fahre jetzt seit ein paar Wochen und fühle mich bereit, Uddevalla auszuprobieren. Wie gesagt, 2019 dreht sich für mich im nächsten Monat in Assen nur wirklich um das Motocross der Nationen. Indem wir die Motos in Schweden testen, machen wir einen weiteren Schritt in Richtung dieses Ziels. Es gibt kein anderes Ziel für dieses Wochenende, als die Rennen zu beenden und ein gutes Gefühl auf dem Motorrad zu finden. “

Dirk Gruebel, technischer Co-Ordinator des Teams und MX2-Teammanager:

 „Es ist gut, dass Jeffrey wieder fährt und auch Rennen fährt, aber wir haben keine Erwartungen für dieses Wochenende. Er ist immer noch auf dem Rückweg und hat sich entschlossen, Schweden als gute Gelegenheit zu nutzen, um einige Starts zu machen und sein Tempo gegen Gegner auf höchstem Niveau zu steigern. Als Team werden wir bereit sein ihm alles zu geben was er braucht um Rennen zu fahren, aber wir wissen, dass dies nur ein weiterer Schritt in Richtung einer vollständigen Genesung und hoffentlich eine Chance ist, mit guten Bedingungen in die Tests nach der Saison einzusteigen. “

 

Fotos: AH Fotografie

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei