MXGP von Patagonien in Argentinien findet dieses Jahr nicht statt

Eine wirklich schöne Strecke

Heute hat Infront Moto Racing verkündet, dass der noch nicht terminierte MXGP von Patagonien in Argentinien diese Saison ausfällt. Als Grund wird die COVID-19 Pandemie und die damit zusammenhängenden Reisebeschränkungen angegeben.

Die tolle Anlage in Patagonien
Eine traumhafte Umgebung

Desweiteren wurde mitgeteilt, dass nicht nur im Jahr 2021 sondern auch in der Saison 2022 auf der wunderschönen Strecke in Neuquen die Motocross-WM ausgetragen werden soll.

Damit finden in dieser Saison nach den ersten acht gefahrenen Runden, noch weitere zehn Veranstaltungen in Italien, Belgien und Spanien statt.

Fotos: infront moto racing

 

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments