Die NIGHT of the JUMPs präsentiert die neue Freestyle MX World Tour Championship

NIGHT of the JUMPs Worldtour

Die NIGHT of the JUMPs freut sich mit Beginn der Saison 2020, die Neuausrichtung der ältesten und größten Freestyle MX-Serie bekanntgeben zu können. Zukünftig lautet die offizielle Bezeichnung:

NIGHT of the JUMPs – FREESTYLE MX WORLD TOUR CHAMPIONSHIP

Vor dem Saisonfinale der NIGHT of the JUMPs World Tour 2019 am 14. Dezember in Sofia/Bulgarien gibt die NIGHT of the JUMPs bekannt, dass sich die FIM und die NIGHT of the JUMPs mit sofortiger Wirkung trennen. Die FIM Freestyle MX World Championship ist somit nicht mehr Teil der globalen NIGHT of the JUMPs World Tour.

Darüber hinaus kündigt die NIGHT of the JUMPs die ersten Veranstaltungen für 2020 an, weitere werden in Kürze folgen. Zu den bereits feststehenden Veranstaltungen in Deutschland, der Schweiz und Übersee werden weitere internationale Standorte hinzukommen.

Steve Sommerfeld, Sportmanager der NIGHT of the JUMPs:

„Mit den besten Sportlern, den größten Events, einer globalen Präsenz und einer 20-jährigen Geschichte, in der der Sport vorangetrieben wurde; was braucht man mehr für eine echte World Tour Championship?“

Mit dem Start in die 20. Saison baut die NIGHT of the JUMPs ihre Vision der größten Freestyle Motocross Wettkampfserie im Action-Sport weiter aus.

2020 steigt die Serie nach wie vor an vielen ihrer bekannten und favorisierten Standorte wie Berlin, München, Basel, Köln und China, verhandelt wird aber auch mit Veranstaltern auf allen Kontinenten. Damit wird der internationale Auftritt weiter verstärkt, was auch noch mehr internationalen Fahrern eine Chance bietet, an der NIGHT of the JUMPs – World Tour Championship teilzunehmen.

Die NIGHT of the JUMPs wird weitere High-End-Fernsehformate produzieren und gleichzeitig ihre treue Fangemeinde mit Videos auf den wichtigen Social Media Kanälen auf dem Laufenden halten. Zusätzlich werden die digitalen Touchpoints verbessert sowie die Anzahl der Veranstaltungen und Besucher erhöht.

Mit der neu gestalteten Serie ergeben sich viele neue Möglichkeiten und die NIGHT of the JUMPs kann schneller auf Anforderungen reagieren und kreativer mit Anfragen von Partnern aus der ganzen Welt umgehen.

Freeride

Darüber hinaus präsentiert die NIGHT of the JUMPs die neue Freeride MX World Tour, die Mitte 2020 eingeführt wird. Diese neue Serie verbindet die NIGHT of the JUMPs mit einem sehr technischen und innovativen Aspekt, dem Freeriding. Es wird eine neue Serie geschaffen, die sowohl für Fernsehen als auch soziale Medien äußerst attraktiv ist. Mit mehreren Veranstaltungen und einer großen Auswahl an Weltklasse-Fahrern wird die globale Fangemeinde damit weiter vergrößert.

Für weitere Informationen zur NIGHT of the JUMPs und für PRESSE, PROMOTER und SPONSOREN wenden Sie sich bitte an press@notj.de.

Text: Oliver Franke
Fotos: NIGHT of the JUMPs

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei