NIGHT of the JUMPs Berlin 2020

Luc Ackermann

Freestyle of Nations in der Mercedes-Benz Arena

Drei Teams mit den besten FMX- und MTB-Sportlern der Welt kämpfen um die Mannschafts-WM in Berlin

Über 300 NIGHT of the JUMPs® Events weltweit vor über drei Millionen begeisterten Fans in 20 Jahren. Krasse Rekorde, spektakuläre Stunts und Trickpremieren am laufenden Band – zum Auftakt in die neue Saison kommt die weltweit wichtigste FMX-Sportserie wieder nach Berlin.

Am 21. und 22. Februar 2020 ist es Zeit für halsbrecherische Tricks in atemberaubender Höhe. Mit dem Freestyle of Nations präsentiert die NIGHT of the JUMPs zum 20-jährigen Jubiläum eine Premiere in der Hauptstadt. Erstmals treten in der Mercedes-Benz Arena drei Teams gegeneinander an. Jetzt sind die drei Mannschaften für die Wettbewerbe veröffentlicht worden und die versprechen spektakuläre Tricks am laufenden Band: Team Spanien vs. Team Übersee vs. Team Deutschland!

Team Spanien wird angeführt vom 5-fachen Weltmeister Maikel Melero. Tatkräftige Unterstützung erhält der Andalusier von der iberischen FMX-Legende und Red Bull X-Fighters Sieger Dany Torres. Dritter im Bunde ist Marc Pinyol, der einzige Fahrer weltweit mit Tricks wie der Inside Roll oder der Surfer Tsunami Egg Roll.

Mannschaftskapitän vom Team Übersee ist der Australier Josh Sheehan.

Der Triumphator bei den Red Bull X-Fighters und X Games war einige Jahre nicht mehr bei der NIGHT of the JUMPs, hält dort aber noch den Rekord der meisten Siege am Stück. Der einzige FMX-Sportler der Welt, der jemals einen Triple Backflip gelandet hat, will an die alten Erfolge anknüpfen und das Übersee Team zum Sieg führen. Mit dem 2011-Weltmeister Javier Villegas stößt ein weiterer Kracher in die Mannschaft. Komplettiert wird das Team vom dreimaligen britischen Meister Jamie Squibb. Eins ist jetzt schon klar – dem Team Übersee ist kein Weg zu weit, um sich den Titel zu holen.

Natürlich darf das Team Deutschland nicht fehlen, das vom amtierenden, jüngsten FMX-Weltmeister aller Zeiten, Luc Ackermann, angeführt wird. Der Thüringer hat mit seinen 22 Jahren bereits sieben Weltrekorde auf dem Konto und will auch in der neuen Saison weitere Rekorde folgen lassen. Unterstützung zur Verteidigung des Titels der World Team Challenge erhält Luc von seinem Bruder und viermaligen Deutschen FMX-Meister Hannes Ackermann sowie vom Berliner Jung und Bong-Frontflipper Kai Haase.

Neu ist, das zu jedem FMX-Team noch jeweils ein Mountainbike-Sportler hinzustoßen wird und da dürfen sich die Berliner Zuschauer unter anderem auf die deutsche MTB-Ikone Lukas Knopf freuen, der Team Deutschland verstärken wird.

Beim Freestyle of Nations sammeln die Teams in verschiedenen Contests Punkte für die Mannschafts-Wertung. Die Nation mit den meisten Punkten ist am Ende der neue World Team Champion der NIGHT of the JUMPs.

Neben dem Freestyle Nationen Contest, bei dem die Sportler in 90 Sekunden ihre besten acht Tricks präsentieren, werden im Best Whip Contest alle Fahrer gleichzeitig durch die Arena fliegen. Im Synchro Wettbewerb stellt jede Nation zwei Sportler, die ihre härtesten Tricks möglichst synchron präsentieren. Und im Best Trick Contest geht ein Fahrer aus jedem Land an den Start und zeigt seinen schwierigsten Trick. Das Team mit den meisten Punkten am Ende ist der neue NIGHT of the JUMPs Team Champion.

Der Vorverkauf für die NIGHT of the JUMPs in Berlin am 21. und 22. Februar 2020 läuft auf Hochtouren. Tickets gibt es ab 45,90 Euro plus Gebühren auf www.nightofthejumps.com und allen Vorverkaufsstellen.

NIGHT of the JUMPs / Freestyle of Nations
21./22. Februar 2020
Mercedes-Benz Arena
Berlin /Deutschland

Team Deutschland:
Luc Ackermann
Hannes Ackermann
Kai Haase

Team Spanien:
Maikel Melero
Dany Torres
Marc Pinoyl

Team Übersee:
Josh Sheehan
Javier Villegas
Jamie Squibb

Text: Oliver Franke
Fotos: NIGHT of the JUMPs

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei